Mein Herbst-Must-have

Mein Herbst Must Have

Ganz zögerlich, aber doch sicher stellt sich der Herbst ein. Auch in dieser Jahreszeit gibt es für mich ein Must-have und was das ist, erzähle ich euch heute.

Aktuell ist es draußen noch angenehm warm und man hat irgendwie gar nicht auf dem Schirm, dass es schon „offiziell“ Herbst ist. Es fühlt sich eher nach einem schönen Spätsommer an. Manch einer ist tagsüber noch mit T-Shirt unterwegs. Doch die ersten Boten der Jahreszeit sind schon zu sehen: Das Laub verfärbt sich langsam, die ersten Blätter fallen. Morgens ist es teilweise schon recht frisch, wenn wir das Haus verlassen. Und auch abends, wenn die Sonne weg ist, bemerken wir eine zunehmende Kühle. Für eine Jacke ist es jetzt meist noch zu warm, doch ein Pulli oder Longsleeve reichen – gerade abends – im Stall nicht mehr aus. In der Halle fröstelt man und auf dem Platz oder im Gelände weht einem der Wind um die Ohren. Deswegen ist jetzt im Herbst…

Weiterlesen:  https://julias-reiterblog.jimdo.com/2018/10/16/mein-herbst-must-have/

Teile diesen Beitrag mit Deinen Freunden!

One Comment on “Mein Herbst-Must-have”

  1. Liebe Julia,
    Die Winterjacken schränken einen in der Beweglichkeit zwar irgendwie immer ein, aber irgendwie bin ich einfach kein Westen-Fan. Obwohl Deine echt richtig bequem aussieht, vielleicht sollte ich da nochmal drüber nachdenken… 🙂
    Happy blogging!
    -Alina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.